Ehemaligenverein des Städtischen Gymnasiums Steinheim


Liebe Sängerin, lieber Sänger,

nach bereits vielfachen Anfragen hinsichtlich der Durchführung eines weiteren Chorprojektes des Städtischen Gymnasiums Steinheim freue ich mich, Sie/euch hiermit nun herzlich für das kommende Jahr 2007 zur Mitwirkung im EXTRACHOR einzuladen!

Zur rechtzeitigen Terminierung hier zunächst die groben Rahmendaten:

Beginn des Chorprojektes: 

Mittwochs (abends) nach den Schul-Osterferien, also ab 

Mi., 18.April 2007 (sicherheitshalber werden wohl noch 1-2 Samstagnachmittage zur Einstudierung erforderlich sein, deren genaue Datierung erst noch erfolgt)

Aufführungswochende: Fr./Sa./So., 01.bis 03 Juni 2007 (geplant sind Konzerte in Detmold und Steinheim)

Programm: Festliche Psalm- und Magnificat-Vertonungen für Chor, Soli und Orchester von A.Vivaldi (lat.) und G.F.Händel (engl.)

Kosten: Betrag für das Notenmaterial, ansonsten keine

Die o.g.Termine bitte ich freizuhalten, vorsorglich auch die Samstagsnachmittage.

In der Vorfreude auf die neuerliche Zusammenarbeit grüßt herzlichst

Ihr/euer 

Michael Schmidt

 

P.S. 1: 

Gerne dürfen weitere, bereits chorerfahrene Sängerinnen und Sänger auf das Projekt aufmerksam gemacht werden. Angesprochen sind (natürlich) vor allem Männerstimmen (Tenöre und Bässe), aber durchaus auch einige Alte und Soprane.

P.S. 2: Programmhinweis:

Am Samstag, den 04. November (18 Uhr St. Michael im Kampe, Detmold Hiddesen) und am Sonntag, den 05.November (17 Uhr St. Marien, Steinheim) führt der KAMMERCHOR KONSONANTE AKTION des Städtischen Gymnasiums Steinheim das „Requiem“ des französischen Romantikers Gabriel Fauré auf. Außerdem sind Instrumental- und Vokalwerke von W.A.Mozart zu hören, z.B. die Motette „Ave verum corpus“. 

Begleitet und ergänzt wird der schulische Kammerchor von Prof. Lukas David, Violine und dem internationalen Kammerorchester „David-Ensemble“.