Ehemaligenverein des Städtischen Gymnasiums Steinheim


Eine Projektgruppe des Steinheimer Gymnasiums unterstützt das Lycée Amani  in Kalemie (Republik Kongo in Afrika). Der afrikanischen Schule konnte im vergangenen Jahr bereits mit 4000 Euro geholfen werden. 

Gemäß dem Motto „Kinder helfen Kindern" sind Schülerinnen und Schüler des Steinheimer Gymnasiums schon seit vielen Monaten sehr aktiv. Unter der Leitung von Frau Elisabeth Diekneite, Koordinatorin der Schule für die Afrika-Hilfe, konnten die engagierten Kalemie-Helfer eine erfolgreiche Bilanz ziehen. Die jungen Helfer präsentierten bereits im Oktober 2006 auf der Steinheimer Gewerbeschau das Unterstützungsprojekt für das Lycée Amani, einer Schule in der afrikanischen Republik Kongo in Kalemie mit über 1000 Lernenden. Mit unermüdlichem Einsatz wurden vom Team der Afrika-Hilfe am Stand auf der Gewerbeschau Bastelarbeiten verkauft und Spenden gesammelt. Es ergibt sich insgesamt ein Erlös von 3000,- Euro, der 2007 in die Kalemie-Projekthilfe fließen kann.

Schulleiter Hermann Brak lobte den engagierten Einsatz aller Beteiligten unter der Leitung von Frau Elisabeth Diekneite und sprach allen seinen herzlichen Dank aus, besonders aber den Kindern der Unter- und Mittelstufe, die mit ihren gebastelten Produkten zum Erfolg der Afrika-Hilfe besonders beigetragen haben. Im letzten Jahr konnten bereits 4000,- Euro aus dem Erlös des schulischen Sponsorenlaufs zum Start der Projekthilfe bereitgestellt werden. Die afrikanische Schule soll auch in Zukunft mit solchen und ähnlichen Aktionen weiter unterstützt werden. Die Hilfsgelder dienen vor allem zur Anschaffung von Unterrichtsmaterialien und zur Reparatur der Schule.

Das Foto zeigt die engagierten Schülerinnen und Schüler der Kalemie-Projektgruppe des SGS mit ihrer Koordinatorin Elisabeth Diekneite (r.h.), Lehrerin Gudrun Zabel-Groth (r.v.) und Schulleiter Hermann Brak (3. v. links) zusammen mit Herrn Jürgen Fricke vom Weltladen Steinheim (2. v. links) sowie Herrn Thomas Rebbe (links) vom Weltladen zusammen mit seiner kleinen Tochter bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks über 1000,- Euro für die Kalemie-Hilfe des Steinheimer Gymnasiums.